Päpstliche Universität Santa Croce
Sie sind hier: Startseite » Freunde und Förderer » Warum wir helfen

Warum wir helfen

Die Kirche steht in unserer Zeit in allen Erdteilen vor großen Herausforderungen. Deshalb braucht sie Führungspersönlichkeiten - Priester und Laien, Männer und Frauen - die tief im Glauben gegründet sind, die katholische Lehre fundiert kennen sowie wirksam verkündigen und konkret umsetzen.

Die Universität Santa Croce gibt an die Studenten nicht nur weiter, was die Kirche lehrt, sondern auch warum die Kirche es so lehrt. Dabei ist sie auf keine theologische Schule festgelegt, sondern fördert wissenschaftliche Freiheit. Gleichzeitig vertiefen die Studien das Verständnis für die gesellschaftlichen Entwicklungen in unserer Welt, um sie besser im Sinne des Evangliums zu gestalten.

Die Studenten kehren nach ihrem Abschluß zurück in ihre Heimatländer. Häufig ist dort die Kirche diejenige Institution, die die Gesellschaft stabilisieren hilft, sich auf hohem Niveau um die Bildung der Kinder und Jugendlichen kümmert, sich aufopferungsvoll der Armen und Benachteiligten annimmt und die medizinische Grundversorgung gewährleistet. In vielen Ländern ist die Kirche die Stimme, die die Würde des Menschen, der Familie und des Lebens auch gegen starken Widerstand verteidigt.

Der familiäre Charakter der Universität stärkt die Verbundenheit der Absolventen untereinander. So entstehen über alle Kontinente hinweg Netzwerke des Gebetes füreinander und der Zusammenarbeit. So dient Santa Croce auch der Einheit der Kirche.

Die Päpstliche Universität Santa Croce steht für:
Kirche mit Zukunft - Suche nach Wahrheit - Sorge für die Menschen