Päpstliche Universität Santa Croce
Sie sind hier: Startseite » Freunde und Förderer » Rechtsform

Rechtsform

Im Jahr 1991 wurde die Priesterausbildungshilfe e. V. mit Sitz in Köln gegründet.
Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und kirchliche Zwecke im Sinne des Abschnittes "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung.

Der Zweck des Vereins wird insbesondere durch die finanzielle Unterstützung von Institutionen und Körperschaften verwirklicht, die Ausbildung von Priestern, Diakonen und Laien in Theologie, Kirchenrecht und Philosophie im In- und Ausland betreiben.
Nach Gründung des Vereins am 1. Juli 1991 erfolgte die Eintragung ins Vereinsregister am 14.11.1991 unter der Nr. VR 10834.
Der Verein arbeitet eng mit der Päpstlichen Universität Santa Croce zusammen.

Seit November 2015 ist der emeritierte Erzbischof von Köln S. E. Joachim Kardinal Meisner der Schirmherr der Priesterausbildungshilfe.

Bei der Sparkasse Köln/Bonn existiert ein Konto, um die Universität zu unterstützen:

Priesterausbildungshilfe e. V.
IBAN: DE20 3705 0198 1930 3223 65
BIC: COLSDE33XXX