Päpstliche Universität Santa Croce
Sie sind hier: Startseite

Im Herzen Roms für die ganze Welt

Die Päpstliche Universität Santa Croce...

... hat ihren Sitz im historischen Zentrum Roms an der Piazza Navona. An ihr lehren und studieren Männer und Frauen aus allen Kontinenten, um sich in den Dienst der Menschen zu stellen.
Wer in die Päpstliche Universität Santa Croce investiert, investiert sinnvoll in die Zukunft der Kirche und der Welt.


NEUIGKEITEN

Sonntag, 13. November 2016
Armut überwinden

Hat sich die Meinung von Papst Franziskus über die Soziale Marktwirtschaft gewandelt? Über diese Frage wurde in Berlin auf einem Symposion der Päpstlichen Universität „Santa Croce“ in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung diskutiert.

Eine Bericht der Tagespost zu dieser Tagung finden Sie, wenn Sie auf die Überschrift dieses Artikels klicken.

Dienstag, 27. September 2016
Eröffnung des akademischen Jahres 2016/17

Am Montag, 3. Oktober, wird im Beisein des Großkanzlers der Universität und des Prälaten des Opus Dei, Bischof Javier Echevarría, das neue akademische Jahr 2016/17 feierlich eröffnet.

Auf das Festhochamt in der Basilika Sant'Apollinare (Beginn um 9.30 Uhr) folgt in der Aula Magna Johannes Paul II. die akademische Eröffnungsfeier, zu deren Anlass Prof. Juan José Sanguineti von der philosophischen Fakultät eine Vorlesung zum Thema "Wollen und fühlen" halten wird.

Montag, 12. September 2016
Neuer Rektor der Universität ernannt

Mit Beginn des neuen akademischen Jahres im Oktober ergeben sich einige Personaländerungen in der Leitung der Universität.
Als Nachfolger von Luis Romera hat der Großkanzler der Universität, der Prälat des Opus Dei, Bischof Javier Echevarria, den Kirchenrechtsprofessor Luis Navarro (Bild) zum Rektor ernannt. Navarro war von 2007 bis 2015 Dekan der Fakultät für Kirchenrecht.

Zum Vize-Rektor wurde Angel Rodriguez Luno ernannt. Rafael Martinez hat nun das Amt des akademischen Vize-Rektors inne.
Philip Goyret ist neuer Dekan der theologischen, Ignacio Yarza neuer Dekan der philosophischen Fakultät.

Mittwoch, 24. August 2016
Fünftes Colloquium über christlichen Humanismus in Unternehmen und Gesellschaft

Am 24. und 25. Oktober 2016 findet in Berlin das fünfte Colloquium über christlichen Humanismus in Unternehmen und Gesellschaft zum Thema: "Herausforderungen durch Armut, Ungleichheit und Ungerechtigkeit" statt..

Das hochkarätig besetzte Colloquium wird veranstaltet von der Päpstlichen Universität Santa Croce (MCE Markets, Culture and Ethics Research Centre) in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung und anderen Partnern.

Informationen und die Möglichkeit zur Registrierung finden Sie unter www.christianhumanism2016.com oder wenn Sie auf die Überschrift dieses Artikels klicken.

Montag, 11. Juli 2016
Santa Croce hilft beim Weltjugendtag

Das Foto zeigt Studenten, Absolventen und Professoren der Fakultät für Kommunikation, die beim Weltjugendtag in Krakau als Freiwillige im Kommunikationsbüro arbeiten.

Ältere Beiträge

Anmelden